purepeel-fruchtsäurepeeling
*

Wer auf der Suche nach Gesichtspflege, Peeling und Reinigung ist, wird bei purePeel* fündig. Der Hersteller bietet ein sogenanntes “All Inclusive” Package, welches sich um das Fruchtsäurepeeling herum aufbaut. Die Produkte sind für eine Anwendung zuhause geeignet, dermatologisch getestet und werden in Deutschland hergestellt.

Im Set* enthalten sind ein Waschgel, eine Creme zur anschließenden Pflege der Haut und natürlich das Peeling. Auch eine Maske wird mitgeliefert, welche die Haut auf das eigentliche Peeling vorbereiten soll. Der Kunde bekommt außerdem ein Gesichtstuch und ein kleines Informationsbuch mit den wichtigsten Informationen zur Behandlung.

Wirkungsweise vom purePeel Fruchtsäurepeeling

Das Produkt von purePeel soll vorwiegend gegen unreine Haut, Altersflecken, eine müde Haut und Falten wirken. Auch große Poren sollen optisch damit verfeinert werden. Der Hersteller arbeitet mit natürlich vorkommenden Fruchtsäuren und verspricht den Nutzern, dass schon nach kurzer, regelmäßiger Anwendung erste Ergebnisse sichtbar werden. Dank der Fruchtsäure können alte Hautschuppen von der Haut entfernt werden. Die oberste Hautschicht wird geschält, die Durchblutung kann angeregt werden und verstopfte Poren bekommen wieder Raum zum Atmen. Das Ziel ist eine saubere, feine Haut, die jung und frisch wirkt.

Inhaltsstoffe

Die Marke purePeel wirbt mit einem Fruchtsäurpeeling, welches frei von Duftstoffen, Parfümen und Mineralölen ist. Außerdem ist die verwendete Fruchtsäure natürlich vorkommend und in einer Konzentration von jeweils 15 Prozent (Maske) und 25 Prozent (Peeling) vorhanden. Zu der Fruchtsäure, die vom Hersteller verwendet wird, zählt:

  • Milchsäure
  • Apfelsäure
  • Zitronensäure
  • Weinsäure

Dank der natürlich vorkommenden Fruchtsäuren und dem Verzicht von Zusätzen, welche die Haut zusätzlich belasten könnten, sticht der Anbieter mit seinem Produkt hervor und verspricht dem Nutzer ein Rundum-Sorglos-Paket. Pflegende Inhaltsstoffe, wie etwa Aloe Vera, sind im beigefügten Waschgel ebenfalls enthalten.

Anwendung vom purePeel Fruchtsäurepeeling

Die Anwendung des Produkts erfolgt in 3 Schritten:

  1. Reinigen
  2. Peelen
  3. Pflegen

Im ersten Schritt wird das Gesicht jeden Tag vor Beginn der Anwendung gereinigt. Das milde Waschgel, welches im Set enthalten ist, dient hier zur Befreiung von Unreinheiten und den groben Hautschüppchen, die schon einmal entfernt werden können. Kombiniert wird der erste Schritt anschließend mit der Maske, die in der Box mitgeliefert wird. Diese enthält eine Fruchtsäurekonzentration von 15 Prozent. Sie soll das Gesicht auf das eigentliche Peeling vorbereiten. Dieser Schritt erfolgt an 4 Tagen, bevor es schließlich zum zweiten Schritt kommt: dem Peeling. Bei diesem Schritt wird das Peeling auf das Gesicht aufgetragen. Die Anwendung erfolgt regelmäßig. Empfohlen werden 1-2 Pumphübe. Schließlich erfolgt der letzte Schritt, bei dem das Gesicht morgens und abends mit der beiliegenden Creme verwöhnt wird. Diese dient zur Pflege und Beruhigung der Haut.

Fazit: Erfahrungen & Vor- und Nachteile

Nutzer, welche das All Inclusive Paket* probiert haben, loben das Gesamtkonzept und die Hautverträglichkeit der Produkte von purePeel. Die Haut soll sich schon nach wenigen Tagen bessern. Pickel, Unreinheiten, Pigmentflecken, Falten und grobporige Haut kann wirkungsvoll mit der Anwendung bekämpft werden, wenn die Produkte regelmäßig und nach Gebrauchsanweisung benutzt werden, wie einige User berichten. Auch hochgelobt: das Design und das praktische Pumpsystem. Die gelieferten Produkte machen einen professionellen und hochwertigen Eindruck, wie einige Käufer weiterhin berichten.

Doch nicht alle Käufer sind sich über die tatsächliche Wirkung einig. Einige Nutzer berichten davon, dass noch mehr Pickel und Unreinheiten entstanden sind, nachdem sie das Peeling für einige Zeit ausprobiert haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Artikel vorher auf Verträglichkeit getestet werden. Wer das tun möchte, kann dies an einer anderen Hautstelle ausprobieren (Hand, Arm). Wichtig: Schleimhäute und empfindliche Hautpartien, etwa Augen und Mund, müssen unbedingt ausgespart werden, da das Peeling schälend wirkt und die Haut an diesen Stellen zu dünn ist. Laut Hersteller sind die Produkte für fast alle Hauttypen geeignet: trockene Haut, normale Haut und beanspruchte Haut. Da das Konzept auf Natürlichkeit beruht, können also auch empfindliche Hauttypen zum Peeling greifen, da keine Schadstoffe vorhanden sein sollen, welche zu Hautirritationen oder gar allergischen Reaktionen führen sollen.

purepeel-fruchtsäurepeeling
*

Positiv fällt auf, das die Produkte auf natürlicher Basis hergestellt werden. Das Konzept basiert auf natürlich vorkommenden Fruchtsäuren und pflegenden Inhaltsstoffen, welche die Haut nicht belasten. Auf diese Weise kann sich die Gesichtshaut optimal regenerieren. Die Konzentration des Fruchtsäurepeelings scheint nicht zu hoch zu sein und dennoch genug, um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen. Wer auf der Suche nach einem Produkt für die Anwendung zuhause ist, ist mit dem Fruchtsäurepeeling der Marke purePeel deshalb durchaus gut beraten.

Weitere Infos finden Sie hier!

Menü schließen